*** VFC präsentiert neuen sportlichen Leiter: Frank Günther übernimmt ***
*** VFC präsentiert neuen sportlichen Leiter: Frank Günther übernimmt ***
11.03.2019
Der aus Gera stammende Frank Günther ist ab sofort neuer sportlicher Leiter des VFC Plauen im Ehrenamt. Er erhielt einen Vertrag bis Saisonende mit möglicher Option für eine Verlängerung auf beiden Seiten. Frank Günther ist seit 20 Jahren im Fußballgeschäft verwurzelt. Er war sportlicher Leiter beim FC Blau-Weiß Gera, aus dem nach der Fusion mit dem SV Gera zum FV Gera Süd später die heutige BSG Wismut Gera hevorging, sowie bei TSV Gera Westvororte und SV Hermsdorf. Zuletzt wirkte er als externer Berater beim FC Thüringen Weida mit.

Frank Günther, Jahrgang 1962, hat zwei erwachsene Söhne und ist beruflich als selbständiger Headhunter in Gera tätig. Seine Freizeit verbringt er am liebsten an der Ostsee. Er spielt gern Golf und samelt leidenschaftlich Mineralien.

"Es ist schön, dass wir mit Frank Günther einen Mann mit Fußballexpertise neu in unseren Reihen begrüßen dürfen, der diese Tätigkeit komplett im Ehrenamt neben seinem Beruf ausüben wird", erklärt Vize-Präsident Eric Holtschke, und ergänzt: "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle des VFC Plauen, insbesondere in der aktuell schwierigen sportlichen Lage." Frank Günther zu seinem Engagement: "Der VFC Plauen ist nochmal eine große Herausforderung für mich, ich habe keine Sekunde überlegen müssen. Ein Traditionsverein, welcher wieder in der Regionalliga spielen sollte. Ich freue mich auf die Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Trainer und den handelnden Sportfreunden."

Herzlich willkommen beim VFC Plauen!


*** VFC präsentiert neuen sportlichen Leiter: Frank Günther übernimmt ***
Der aus Gera stammende Frank Günther ist ab sofort neuer sportlicher Leiter des VFC Plauen im Ehrenamt. Er erhielt einen Vertrag bis Saisonende mit möglicher Option für eine Verlängerung auf beiden Seiten. Frank Günther ist seit 20 Jahren im Fußballgeschäft verwurzelt. Er war sportlicher Leiter beim FC Blau-Weiß Gera, aus dem nach der Fusion mit dem SV Gera zum FV Gera Süd später die heutige BSG Wismut Gera hevorging, sowie bei TSV Gera Westvororte und SV Hermsdorf. Zuletzt wirkte er als externer Berater beim FC Thüringen Weida mit.

Frank Günther, Jahrgang 1962, hat zwei erwachsene Söhne und ist beruflich als selbständiger Headhunter in Gera tätig. Seine Freizeit verbringt er am liebsten an der Ostsee. Er spielt gern Golf und samelt leidenschaftlich Mineralien.

"Es ist schön, dass wir mit Frank Günther einen Mann mit Fußballexpertise neu in unseren Reihen begrüßen dürfen, der diese Tätigkeit komplett im Ehrenamt neben seinem Beruf ausüben wird", erklärt Vize-Präsident Eric Holtschke, und ergänzt: "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle des VFC Plauen, insbesondere in der aktuell schwierigen sportlichen Lage." Frank Günther zu seinem Engagement: "Der VFC Plauen ist nochmal eine große Herausforderung für mich, ich habe keine Sekunde überlegen müssen. Ein Traditionsverein, welcher wieder in der Regionalliga spielen sollte. Ich freue mich auf die Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Trainer und den handelnden Sportfreunden."

Herzlich willkommen beim VFC Plauen!


WTU SCB Stadtwerke Strom Plauen Stadtwerke Erdgas Plauen Sparkasse Vogtland Wernesgrüner Lionshome
teilestore.de

vergangenes Spiel

1:4 (1:2)
Vogtlandstadion
nächstes Spiel

Vogtlandstadion
02.06. 14:00 Uhr